FM4 UNLIMITED AM WASSER PRES. BY UNTERTON 2015 / OPEN AIR

UAW_Verschiebung_hochLiebe Leute,

FM4 Unlimited am Wasser presented by Unterton findet nun am ERSATZTERMIN FR, 31. JULI statt. Vor der wunderschön glitzernden Attersee-Kulisse wird auch heuer wieder geplanscht, gegrillt und getanzt. Schmiert euch also gut ein, denn nicht nur die Sommersonne wird Haut und Herz erwärmen. Auch das feine Line-up wird sein Vitamin D zum Wohlbefinden beitragen. Verraten tun wir es an dieser Stelle aber trotzdem noch nicht. Vertraut uns einfach. Als hätten wir euch diesbezüglich schon jemals enttäuscht. Eben.

Wie gehabt geht die Sause um 17 Uhr los, es gibt kühle Drinks und heiße Snacks. Die Straße durch den Ort wird zum ersten Mal gesperrt, was uns allen sicherheitstechnisch sehr entgegenkommt. Unser Party-Gelände vergrößert sich somit, juhu.

Viel dürft ihr euch auch von unserer Deko erwarten, denn für diese haben wir heuer YKMANN x Bastian Petz geholt, die früher mitverantwortlich waren die „Tanz durch den Tag“-Parties so aussehen zu lassen, wie sie eben ausgesehen haben. Mit dabei hat sie „sight specific irritation“, eine Raumintervention und Performance. Es wird also nicht nur wieder super, sondern sogar noch einmal besser. Wir freuen uns die Haxen aus.

Es gibt auch eine geheime Aftershowparty. Auch dort haben wir ein ziemlich sickes Line-up.

Bussi, eure Untertöne.

________

Bildschirmfoto 2015-07-21 um 18.11.07

Unterton und Umweltschutz

Wir setzen dieses Jahr ein Zeichen für die Umwelt um eine nachhaltigeVeranstaltung zu gestalten. Und hoffen dabei auch auf Euch!

Umweltschutz war uns neben unseren gesellschaftlichen Themen immer schon ein wichtiges Anliegen und es wurde kontinuierlich an Verbesserungen gearbeitet.

Auf Grund der vielen Probleme die wir der Erde und somit uns antun, wie Klimawandel, Artensterben und Ressourcenraubbau, gehen wir einen Schritt weiter als bisher. Wir überdenken die ganze Veranstaltung und deren Auswirkung auf unsere Umwelt noch einmal etwas genauer und versuchen den ökologischen Fußabdruck am FM4 unlimited am Wasser zu verkleinern.

So wird diese Jahr zum ersten Mal der Müll am Veranstaltungsgelände getrennt, noch mehr auf regionale, klimafreundliche Gastronomie geguckt und wieder die Anreise mit den Öffis vereinfacht, um nur ein paar Punkte raus zu picken.

Um das ganze umzusetzen, bedarf es aber insbesondere der Unterstützung und Mithilfe von euch, den Besucher_innen, Helfer_innen und Freund_innen. Darum bitten wir euch: Helft mit beim diesjährigen FM4 unlimited am Wasser ein kräftiges Zeichen für unsere Umwelt raus zu schicken.

:: MÜLL

Am FM4 unlimited am Wasser wird heuer zum ersten Mal der Müll getrennt. Wie?

Am Veranstaltungsgelände gibt es an mehreren Orten aufsteller, an denen Verschiedenfärbige Müllsäcke angebracht sind.

Die jeweiligen Farben sind mit der zugehöigen Müllsorte gekennzeichnet (Metall, Kunststoff, Altpapier, etc.).

Besonders wichtig dabei ist, erst gar keinen Müll einzukaufen, mitzunehmen und letzten Endes dann weg zu schmeißen. Also große Gebinde, wenig Verpackung und regionale Produkte sind die Zauberwörter.

:: AN- UND ABREISE

Wie auch in den Jahren davor ist es bis spät am Abend möglich, zur Veranstaltung mit Bus und Bahn anzureisen. Die Bushaltestelle befindet sich direkt gegenüber der Veranstltungsbühne.

Die bewährte An- und Abreise mit dem Shuttle-Bus von Attersee zur Aftershow-Party ist auch heuer wieder gegeben. Info-Tafeln am Veranstaltungsgelände werden den Besuchern die Zeiten für die Züge und Buse zeigen und somit die öffentlichen Verkehrsmittel noch einfacher benutzbar machen.

:: ESSEN / TRINKEN

BIOLOGISCH, REGIONAL, SAISONAL und FAIR!

So einfach kann klimaschonendes, umweltfreundliches und soziales Essen und Trinken sein.

Die regionale Landwirtschaft wird gestärkt und Arbeitsplätze gesichert, um es in der Sprache der Politik zu sagen. Bei Produkten, die von weit her transportiert werden, wird auf fairen Handel geschaut und der Anteil von Fleisch gegenüber vegetarischem und veganem Essen wird zurückgeschraubt.

Neben unserem schon lange etablierten Mehrwegbecher-System, werden die angebotenen Speisen „handlich“ zubereitet um den Einsatz von Plastikbesteck und Papptellern zu vermeiden – ganz nach dem Motto: Pack’s ins Brot!

________

FACEBOOK EVENT [goo.gl/h58kBa]

+++ NEUER TERMIN FR, 31. JULI 2015 +++

+++++ Open Air | Attersee | [17:00h – 01:00h] | EINTRITT FREI
++++ sight specific irritation | Raumintervention and Performance
+++ Afterparty | Secret Location | [23:00h – 06:00h]
++ Tickets-Afterparty | VVK € 5,- | [ntry.at/fm4unli_attersee15] | Shuttlebus

________

++ FM4 Unlimited | [fm4.orf.at/unlimited]
++ Kulturverein Unterton | [www.unterton.net]

++ Freundliche Unterstützung von:
+ Gemeinde Attersee am Attersee | [www.attersee.ooe.gv.at]
+ Verschönerungsverein Attersee | [www.attersee.at]
+ Perspektiven // Attersee | [www.perspektiven-attersee.at]
+ Autohaus Hermanseder | [www.autohaus-hermanseder.at]
+ Tourismusverband Attersee | [www.attersee.salzkammergut.at]
+ Schirmbar Gall | [www.facebook.com/SchirmbarGall]
+ Raiffeisenclub Oberösterreich | [www.letsgo.at]
+ Seehof | [www.seehof-attersee.at]
+ OCS Immobilien | [www.ocs.at]
+ Schönleitner Bau | [www.schoenleitner-bau.at]
+ Seril Farben | [www.seril-farben.at]
+ Klimabündnis Oberösterreich | [www.klimabuendnis.at]



Kommentare sind geschlossen.